Bitcoin im Wert von über einer halben Million Dollar aus einer Münzprämie vom Mai 2010 wurde am 1. Oktober an Bitfinex überwiesen. Ein Parser zeichnete die ausgegebenen alten Münzen auf und seit Mitte Februar 2020 etwa 33 sogenannte „schlafende Bitcoin-Adressen“ von zehn vor Jahren wurden bis heute verbracht. Interessanterweise wurden 20 der 33 Belohnungen, die 2010 in diesem Jahr ausgestellt wurden, am Tag vor dem „Schwarzen Donnerstag“ ausgegeben.

Anfang dieser Woche verzeichnete das Softwareprogramm Btcparser eine alte Münzbasisbelohnung aus dem Jahr 2010, die am Donnerstag ausgegeben wurde, nachdem die 50 Bitcoins über ein Jahrzehnt lang ruhten.

Btcparser ist ein Telegramm- und Browser-Bot, der entwickelt wurde, um die „Aktivität sogenannter schlafender Bitcoin-Adressen“ zu überwachen

Btcparser.com zeigt drei Arten von analysierten Daten, die aus der Bitcoin- Blockchain ( BTC ) stammen. Der erste Parser durchsucht die BTC- Blockchain nach Aktivitäten im Zusammenhang mit 64.529 Adressen aus den Jahren 2009 bis 2017.

Bitcoin-Prämien im Wert von 8 Mio. USD aus dem Jahr 2010 wurden am Tag vor dem „schwarzen Donnerstag“ verschoben

News.Bitcoin.com nutzte Btcparser.com, um sich den Block 2010 anzusehen, der am 1. Oktober 2020 ausgegeben wurde. Beim Durchkämmen der analysierten Daten wurden zwischen dem 13. Februar 2020 und dem heutigen Zeitpunkt insgesamt 33 Blockbelohnungen aus dem Jahr 2010 verschoben .

Der Telegrammkanal von Btcparser zeigt, dass diese mutmaßlichen toten Adressen seit dem 13. Februar 2020 aufgezeichnet wurden

Ein Großteil der Belohnungen, die 2020 für die erste Liste von Btcparser ausgegeben wurden, wurden in den Jahren 2017, 2016 und 2015 geprägt.

Blöcke aus den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2014 werden selten ausgegeben, wurden jedoch in diesem Jahr einige Male aufgezeichnet. Von Mitte Februar 2020 bis heute wurden nach einem ganzen Jahrzehnt 33 Blöcke mit 50 BTC- Coinbase-Belohnungen aus dem Jahr 2010 verschoben. Eine weitere Blockbelohnung aus dem Jahr 2009 wurde auch in diesem Jahr ausgegeben. Das sind insgesamt 1.650 BTC (34 Blockbelohnungen) im Wert von über 17 Millionen US-Dollar bei den heutigen Wechselkursen.